Sustainable Development Goals - 17 Nachhaltigkeitsziele

Sustainable Development Goals – 17 Ziele für eine nachhaltige Zukunft

Kategorien: Business
Lesezeit: 17 Minuten

Nachhaltigkeit bekommt sowohl im privaten als auch im beruflichen Kontext einen immer höheren Stellenwert. So war im Jahr 2021 Nachhaltigkeit für mehr als 80% der Unternehmen von großer Bedeutung. Jedoch haben nur halb so viele auch tatsächlich eine Nachhaltigkeitsstrategie umgesetzt. Einen Rahmen zur Implementierung einer Nachhaltigkeitsstrategie können die Sustainable Development Goals (SDGs, Ziele für Nachhaltige Entwicklung) liefern. Diese wurden im Rahmen eines Gipfeltreffens der Vereinten Nationen im Jahr 2015 unter dem Namen „Transformation unserer Welt: die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung“ beschlossen.

Gehe jetzt mit unseren CSR-Teambuildings einen ersten Schritt in Richtung Nachhaltigkeit oder entdecke diese als Bereicherung zu den in deinem Unternehmen vorhandenen Nachhaltigkeitsstrategien und -maßnahmen. Mehr Informationen

Was genau ist die Agenda 2030?

Die Agenda 2030 wurde von allen 193 Mitgliedsstaaten der UN unterzeichnet. Sie verpflichten sich damit, die Sustainable Development Goals bis zum Jahr 2030 auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene zu verfolgen. Die Agenda stellt eine noch nie dagewesene Einigung zur internationalen Zusammenarbeit für eine nachhaltige wirtschaftliche, soziale und ökologische Entwicklung dar.

Die Sustainable Development Goals im Detail

Das grundlegende Prinzip der Sustainable Development Goals ist die Einbeziehung aller Menschen. Sie sollen also alle Menschen unabhängig von Kontinent, Land, Region, Religion, Ethnizität, Geschlecht und so weiter erreichen. Die 17 SDGs sind gleichwertig und untrennbar miteinander verbunden. Jedes der Ziele zielt auf einen spezifischen Bereich in den Themen „Soziales“ „Wirtschaft“ und „Umwelt“ ab und kann dennoch nicht für sich alleine betrachtet werden. Die Sustainable Development Goals werden dabei in 169 Unterzielen konkretisiert. Diese setzen sich aus inhaltlichen Zielen und konkreten Umsetzungsmaßnahmen zusammen.

sustainable development goals 17 nachhaltigkeitsziele

Du kannst dir unter den Sustainable Development Goals nicht viel vorstellen? Kein Problem, wir erklären dir die SDGs und ihre Unterziele im Detail:

1. Armut in allen ihren Formen und überall beenden

Das erste der 17 SDGs setzt sich für jene Personen ein, die wirtschaftlich weniger Ressourcen haben. Es zielt dabei auf die Verringerung beziehungsweise Verbesserung unterschiedlicher Thematiken ab. Zuerst einmal soll die Armut unterschiedlichen Ausmaßes beseitigt beziehungsweise zumindest halbiert werden. Weiters steht die Errichtung von Sozialschutzsystemen und -maßnahmen im Vordergrund. Außerdem sollen alle Menschen die gleichen Rechte auf wirtschaftliche Ressourcen, Verfügung über ihr Eigentum sowie Zugriff auf neue Entwicklungen haben. Die Widerstandsfähigkeit der Menschen mit weniger Ressourcen soll erhöht und die Folgen von klimabedingten Extremereignisse soll für diese verringert werden.

Die Umsetzung dieses SDG baut darauf, dass Ressourcen mobilisiert werden, um die am wenigsten entwickelten Länder zu unterstützen. Weiters sollen politische Maßnahmen eine Grundlage zur Schaffung von Entwicklungsstrategien liefern und Maßnahmen zur Beseitigung von Armut unterstützt werden.

2. Den Hunger beenden, Ernährungssicherheit und eine bessere Ernährung erreichen und eine nachhaltige Landwirtschaft fördern

Das zweite der Sustainable Development Goals fokussiert sich auf die ausreichende Ernährung von allen Menschen. Es soll bis 2030 jeder Mensch jederzeit Zugang zu ausreichend nährstoffreichen und sicheren Lebensmitteln haben. Es soll dabei jede Form von Fehlernährung beendet werden und die Einkommen von kleinen Lebensmittellieferanten durch einen gerechteren Zugang zu Grund und Boden gefördert werden. Ein weiterer Punkt, der zur Erreichung dieses SDGs beitragen soll, ist die Sicherstellung von nachhaltigen Systemen in der Produktion von Nahrungsmitteln sowie Methoden, welche Ökosysteme erhalten und sich an Klimaveränderungen sowie extreme Wetterbedingungen anpassen können. Zu guter Letzt soll durch dieses Ziel dazu beigetragen werden, dass die genetische Vielfalt von Pflanzen sowie Tieren bewahrt wird und der Zugang zu diesen genetischen Ressourcen gerecht aufgeteilt ist.

Sustainable Development Goals - 17 Ziele für eine nachhaltige Zukunft 1

Zur Unterstützung des Zieles soll mehr in ländliche Infrastruktur so wie Agrarforschung, die Beratung in diesem Bereich so wie auch technologische Entwicklungen und Genbanken investiert werden. Es soll durch eine Abschaffung von Förderung für exportierte Agrarprodukte aus „reichen“ Ländern eine bessere Wettbewerbsfähigkeit von Entwicklungsländern erreicht werden und die extremen Schwankungen bei Nahrungsmittelpreisen sollen durch reibungsloses Funktionieren der Märkte verringert werden.

3. Ein gesundes Leben für alle Menschen jeden Alters gewährleisten und ihr Wohlergehen fördern

Das dritte der SDGs fokussiert sich auf die Gesundheit der Menschen. An oberster Stelle steht hier die Müttersterblichkeit bei Lebendgeburten, die auf unter 0,07% gesenkt werden soll. Eng damit verbunden soll auch die Sterblichkeit bei Neugeborenen und bei Kindern unter 5 Jahren reduziert werden. Als weitere Schwerpunkte setzt sich dieses Sustainable Development Goal mit der Bekämpfung von übertragbaren so wie nicht übertragbaren Krankheiten, der Förderung der psychischen Gesundheit und der Prävention und der Behandlung von Substanzmissbrauch auseinander.

Auch die Zahl der Todesfälle und Verletzungen bei Verkehrsunfällen soll halbiert werden und der Zugang zu sexual- und reproduktionsmedizinischer Versorgung soll gewährleistet werden. Weiters soll die Zahl der Erkrankungen aufgrund gefährlicher Chemikalien und Verschmutzung von Luft, Wasser und Boden verringert werden. Es soll für jede und jeden Zugang zu grundlegenden Gesundheitsdiensten, Arzneimitteln und Impfstoffen sichergestellt werden.

Auch dieses Sustainble Development Goal soll durch mehrere Maßnahmen unterstützt werden. So soll das Rahmenübereinkommen zur Eindämmung des Tabakgebrauchs gestärkt werde. Weiters soll in die Forschung von Medikamenten und Impfstoffen von Krankheiten die hauptsächlich in Entwicklungsländern verbreitet sind investiert werden. Weiters soll die Gesundheitsfinanzierung und die Ausbildung und Besorgung von Gesundheitsfachkräften in Entwicklungsländern zur Erreichung der Ziele beitragen. Abschließend soll noch der Ausbau der Kapazitäten in der Frühwarnung, Risikominderung und Management den Gesundheitsrisiken entgegenwirken.

 4. Inklusive, gleichberechtigte und hochwertige Bildung gewährleisten und Möglichkeiten lebenslangen Lernens für alle fördern

Dieses SDG fokussiert sich einerseits auf die gleichberechtigte Schulbildung aller Mädchen und Jungen. Dies umfasst sowohl eine Sekundarschulbildung als auch eine frühkindliche Betreuung, Erziehung und Vorschulbildung sowie eine erschwingliche universitäre Bildung für alle Geschlechter. Ein besonderer Fokus liegt hierbei auf dem gleichberechtigten Zugang, unabhängig von Faktoren wie Geschlecht, Ehtnik, Bildungshintergrund. Andererseits soll bis zum Jahr 2030 sichergestellt werden, dass alle Jugendlichen und ein Großteil der Erwachsenen rechnen, lesen und schreiben können. Auch der Aspekt der Nachhaltigkeit soll mit Blick auf die Bildung gefördert werden. So sollen alle Lernenden die nötigen Qualifikationen und Kenntnisse haben, um nachhaltige Entwicklungen fördern zu können.

Sustainable Development Goals - 17 Ziele für eine nachhaltige Zukunft 2

Das vierte Sustainable Development Goal soll durch den Bau und Ausbau von zielgruppengerechten Lernumgebungen erreicht werden. Weiters soll die Zahl der Stipendien für Entwicklungsländer erhöht werden und das Angebot an qualifizierten Lehrpersonen in Entwicklungsländern verstärkt werden.

5. Geschlechtergleichstellung erreichen und alle Frauen und Mädchen zur Selbstbestimmung befähigen

Im Zentrum dieses Sustainable Development Goals steht die Geschlechter-Gleichstellung. Es sollen alle Formen der Diskriminierung für Frauen und Mädchen beendet und jede Form von Gewalt gegen diese beseitigt werden. Darüber hinaus wird in diesem SDG besonders die Beseitigung von schädlichen Praktiken wie die Kinderheirat oder die Genitalverstümmelung betont. Weiters soll die geteilte Verantwortung von Haushalt und Familie entsprechend der jeweiligen nationalen Gegebenheiten anerkannt und wertgeschätzt werden. Der Zugang zu sexueller und reproduktiver Gesundheit beziehungsweise den damit verbundenen Rechten soll für Frauen gewährleistet werden. Außerdem soll die Teilhabe von Frauen und die Übernahme von Führungsrollen durch diese auf allen Ebenen sichergestellt werden.

Wir bilden weiblichen wie auch männlichen Führungskräfte aus und weiter. Informiere dich jetzt über unser Angebot an Führungskräfteentwicklungsmaßnahmen. Mehr Informationen

Die Erreichung dieses SDGs soll vor allem durch Reformen gestärkt werden, welche Frauen die gleichen Rechte auf wirtschaftliche Ressourcen sowie Verfügung über Grundeigentum ermöglicht. Durch Informations- und Kommunikationstechnologien soll außerdem die Selbstbestimmung von Frauen gefördert werden und durchsetzbare Rechtsvorschriften sollen die Gleichstellung unterstützen.

6. Verfügbarkeit und nachhaltige Bewirtschaftung von Wasser und Sanitärversorgung für alle gewährleisten

Das sechste der 17 SDGs fokussiert auf den gerechten Zugang zu bezahlbaren und einwandfreiem Trinkwasser. Es soll nicht nur ein angemessener und gerechter Zugang zu Sanitärversorgung und Hygiene erreicht, sondern auch die Wasserqualität weltweit verbessert werden. Der Wasserknappheit soll durch eine effiziente Nutzung von Süßwasser entgegengewirkt werden. Wasserverbundene Ökosysteme wie Berge, Wälder, Flüsse und Seen sollen geschützt und wiederhergestellt werden.

Sustainable Development Goals - 17 Ziele für eine nachhaltige Zukunft 3

Zur Unterstützung dieses Ziels soll die internationale Zusammenarbeit und die Unterstützung der Entwicklungsländer in diesem Bereich ausgebaut werden. Außerdem soll lokal an der Verbesserung der Sanitärversorgung gearbeitet werden.

7. Zugang zu bezahlbarer, verlässlicher, nachhaltiger und moderner Energie für alle sicher

Um dieses Sustainable Development Goal zu erfüllen muss bis 2030 ein bezahlbarer, moderner und verlässlicher Zugang zu Energiedienstleistungen gesichert sein. Dabei soll der Anteil an Erneuerbaren Energien deutlich erhöht werden und die weltweite Energieeffizienz gesteigert werden.

Zur Erreichung dieses Ziel soll die internationale Zusammenarbeit verstärkt werden um den Zugang zu Forschung und Technologie in diesem Bereich zu erhöhen und Investitionen zu fördern. Besonders soll hierbei der Ausbau der Infrastruktur so wie eine Modernisierung von Technologien insbesondere in Entwicklungsländern um die Bereitstellung von Energie für alle zu verbessern.

8. Dauerhaftes, breitenwirksames und nachhaltiges Wirtschaftswachstum, produktive Vollbeschäftigung und menschenwürdige Arbeit für alle fördern

Dieses SDG sieht vorrangig die Erhöhung des Bruttoinlandproduktes in Entwicklungsländern als Ziel. Die wirtschaftliche Produktivität soll gesteigert und entwicklungsorientierte Politik soll gefördert werden. Produktive Tätigkeiten so wie die Schaffung von menschenwürdigen Arbeitsplätzen, Kreativität, Innovation und Unternehmertum soll unterstützt werden. Dabei soll die Ressourceneffizienz sowohl in der Produktion als auch im Konsum verbessert werden, um Wirtschaftswachstum und Umweltzerstörung zu entkoppeln. Das Sustainable Development Goal strebt eine menschenwürdige Vollbeschäftigung für alle Menschen unter gleichwertigem Entgelt an.

Der Anteil an jungen Menschen, die ohne Beschäftigung sind, soll deutlich verringert werden. Zwangsarbeit, Menschenhandel sowie moderne Sklaverei sollen abgeschafft werden. Weiters ist es das Ziel, die Arbeitsrechte zu schützen und durch die Politik eine Förderung des nachhaltigen Tourismus und den damit verbundenen Arbeitsplätzen zu erarbeiten. Abschließend fokussiert dieses SDG noch den Zugang zu Versicherungs-, Bank- und Finanzdienstleistungen zu verbessern. Zur Erreichung dieses Ziels soll eine erhöhte Unterstützung für Entwicklungsländer so wie eine globale Strategie für Jugendbeschäftigung beitragen.

9. Eine widerstandsfähige Infrastruktur aufbauen, breitenwirksame und nachhaltige Industrialisierung fördern und Innovationen unterstützen

Das neunte der 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung setzt sich vorrangig mit dem Aufbau einer nachhaltigen, verlässlichen und hochwertigen Infrastruktur zur Unterstützung der wirtschaftlichen Entwicklungen, so wie des menschlichen Wohlergehens auseinander. Es soll eine nachhaltige Industrialisierung gefördert werden und der Anteil dieser am Bruttoinlandsprodukt sowie an der Beschäftigung erhöht werden. Besonders in Entwicklungsländern soll hierbei auch der Zugang für kleine Unternehmen im Industriesektor zu Finanzdienstleistungen erhöht werden. Auch die Infrastruktur soll modernisiert und die Industrien nachhaltiger gemacht werden. Abschließend stellt dieses SDG noch die Verbesserung der wissenschaftlichen Forschung in diesem Bereich in den Vordergrund.

Sustainable Development Goals - 17 Ziele für eine nachhaltige Zukunft 4

Die Umsetzung dieses Ziels bis 2030 soll einerseits durch die Entwicklung einer widerstandsfähigen und nachhaltigen Infrastruktur in den Entwicklungsländern und andererseits durch eine verstärkte technologische, finanzielle und technische Unterstützung erreicht werden. Weiters soll auch die einheimische Entwicklung und Forschung dieser Länder unterstützt werden und der Zugang zu Informations- und Kommunikationstechnologien erheblich erweitert werden.

10. Ungleichheit in und zwischen Ländern verringern

Dieses SDG möchte bis 2030 ein erhöhtes Einkommenswachstum für die ärmsten der Bevölkerung in den einzelnen Ländern erreichen. Es soll die Selbstbestimmung und die Inklusion von Menschen unabhängig von ihrem Alter, Geschlecht, Ethnizität, Religion, Herkunft, Rasse und Status erreicht werden. Diskriminierende Gesetzte und Praktiken sollen abgeschafft und Chancengleichheit gewährleistet werden. Außerdem ist es das Ziel, dass globale Finanzmärkte und -institutionen besser überwacht und reguliert werden und ebenfalls Entwicklungsländer besser vertreten werden und eine verstärkte Mitsprache haben. Weiters soll die Migration von Menschen durch eine gut gesteuerte und geplante Migration verbessert werden.

Dieses Ziel muss durch eine besondere und differenzierte Behandlung der Entwicklungsländer so wie Entwicklungshilfen entsprechend ihrer nationalen Pläne erreicht werden. Auch die Transaktionskosten für Heimatsüberweisungen von Migranten sollen gesenkt werden.

11.Städte und Siedlungen inklusiv, sicher, widerstandsfähig und nachhaltig gestalten

Das elfte der Sustainable Development Goals führt an erster Stelle den Zugang zu bezahlbarem, sicheren und angemessenem Wohnraum als Ziel an. Es ist geplant, dass der Zugang zu Verkehrssystemen, insbesondere durch den Ausbau des öffentlichen Verkehrs, erleichtert wird. Der Ausbau von Städten soll inklusiver und nachhaltiger gestaltet werden und Weltkultur und -naturerbe müssen verstärkt geschützt werden. Die Zahl der durch Katastrophen bedingte Todesfälle soll verringert werden und ebenfalls die Umweltbelastung pro Kopf soll gesenkt werden. Ein sicherer, inklusiver Zugang zu Grünflächen im öffentlichen Raum wurde ebenfalls als Unterziel formuliert.

Leiste jetzt einen Beitrag bei der (Mit)gestaltung deiner Stadt mit unserer CSR Stadtrallye! Mehr Informationen

Als Umsetzungsmaßnahme für dieses Ziel wurde einerseits die verstärkte Entwicklungsplanung von Verbindungen zwischen städtischen, stadtnahen und ländlichen Gebieten definiert. Außerdem sollen mehr Städte und Siedlungen Pläne entwickeln, wie Inklusion gefördert, der Klimawandel geschwächt aber auch besser auf das veränderte Klima reagiert werden kann. Wie bei vielen anderen sollen auch bei diesem SDG die am wenigsten entwickelten Länder durch finanzielle und technische Hilfe unterstützt werden.

12. Nachhaltige Konsum- und Produktionsmuster sicherstellen

Ein inhaltliches Unterziel dieses Sustainable Development Goals stellt die Umsetzung eines Programmrahmens für nachhaltige Konsum- und Produktionsmuster dar. Es müssen natürliche Ressourcen nachhaltig und effizient genützt werden und die Nahrungsmittelverschwendung gesenkt werden. Der Umgang mit Chemikalien und Abfällen soll umweltverträglich gestaltet werden und die Freisetzung dieser soll verringert werden. Generell soll der Abfall verringert beziehungsweise wiederverwertet und -verwendet werden. Dies soll auch in der öffentlichen Beschaffung beachtet werden und alle Menschen müssen über nachhaltige Entwicklung und eine Lebensweise in Harmonie mit der Natur informiert sein.

Dieses Ziel soll durch die Unterstützung der Entwicklungsländer bei dem Ausbau von nachhaltigeren Konsum- und Produktionsmuster erreicht werden und Instrumente zur Beobachtung von nachhaltigen Tourismus entwickelt werden. Als letzte Umsetzungsmaßnahme wird eine geringere Förderung von fossilen Brennstoffen angeführt.

13. Umgehend Maßnahmen zur Bekämpfung des Klimawandels und seiner Auswirkungen ergreifen

Ein Aspekt dieses SDGs stellt die Stärkung der Widerstandskraft beziehungsweise Anpassung an klimabedingte Risiken und Naturkatastrophen dar. Es sollen Klimaschutzmaßnahmen in Strategien, Politiken und Planungen einbezogen werden. Eine bessere Aufklärung und Sensibilisierung für dieses Thema wie auch ein Ausbau der Kapazitäten zur Abschwächung des Klimawandels und zur Reduzierung der Klimaauswirkungen muss erfolgen.

Als Umsetzungsmaßnahme dieses Sustainable Development Goals dienen die finanzielle Unterstützung von Entwicklungsländern und ein Ausbau der Ressourcen für Planungs und Managementmaßnahmen in diesem Bereich.

14. Ozeane, Meere und Meeresressourcen im Sinne nachhaltiger Entwicklung erhalten und nachhaltig nutzen

Ein Unterziel des 14. SDGs stellt die Verringerung der Meeresverschmutzung dar. Meeres- und Küstengebiete sollen demnach nachhaltig bewirtschaftet und die Versauerung der Ozeane so weit wie möglich verringert werden. Die Überfischung beziehungsweise illegale Fischerei soll beendet werden und Fischbestände sollen erhöht werden. Förderungen, die diese Form der Fischerei unterstützen, sollen untersagt werden. Auch die wirtschaftlichen Vorteile einer nachhaltigen Nutzung für Inselentwicklungsländer und am wenigsten entwickelte Länder muss erhöht werden.

Sustainable Development Goals - 17 Ziele für eine nachhaltige Zukunft 5

Als Umsetzungsmaßnahme dieses Sustainable Development Goals dient die Vertiefung der wissenschaftlichen Erkenntnissen sowie die Weitergabe von Meerestechnologien zur Verbesserung der Gesundheit der Ozeane. Kleinfischern soll der Zugang zu Meeresressourcen gewährleistet werden und die nachhaltige Nutzung der Ozeane soll entsprechend des Völkerrechtes umgesetzt werden.

15. Landökosysteme schützen, wiederherstellen und ihre nachhaltige Nutzung fördern, Wälder nachhaltig bewirtschaften, Wüstenbildung bekämpfen, Bodendegradation beenden und umkehren und dem Verlust der biologischen Vielfalt ein Ende setzen

Ein Teilziel des 15. SDGs fokussiert sich auf die Erhaltung, Wiederherstellung und nachhaltige Nutzung der Land-Ökosysteme so wie jener der Teiche und Seen. Eine Förderung der nachhaltigen Bewirtschaftung aller Waldarten wurde hier als Unterziel aufgestellt. Auch gegen das Waldsterben muss verstärkt vorgegangen werden. Es soll die Wüstenbildung bekämpft und die Bodenzerstörung neutralisiert werden. Die biologische Vielfalt soll nicht weiter reduziert werden, sondern vielmehr bedrohte Arten geschützt werden. Die Wilderei so wie der Handel mit geschützten Pflanzen- und Tierarten muss unterbunden werden und das Einbringen von invasiven, gebietsfremden Arten soll verhindert werden. Dabei sollen Ökosysteme und Biodiversitätswerte in unterschiedlichen Bereichen bedacht werden.

Als Unternehmen einen Beitrag zur Artenvielfalt leisten? Jetzt ganz einfach mit unserem Insektenhotel Workshop! Mehr Informationen

Als Umsetzungsmaßnahmen werden einerseits die finanziellen Mittel für die Erhaltung und ebenfalls für die nachhaltige Nutzung der Artenvielfalt erhöht. Die nachhaltige Bewirtschaftung der Wälder muss laut der gesetzten Unterziele finanziell unterstützt werden. Entwicklungsländer sollen geeignete Anreizen für den Einsatz dieser Bewirtschaftung erhalten. Eine weltweite Unterstützung von Maßnahmen, welche Wilderei und den Handel mit geschützten Tier- und Pflanzenarten bekämpfen, ist geplant.

16. Friedliche und inklusive Gesellschaften für eine nachhaltige Entwicklung fördern, allen Menschen Zugang zur Justiz ermöglichen und leistungsfähige, rechenschaftspflichtige und inklusive Institutionen auf allen Ebenen aufbauen.

Im Rahmen dieses Sustainable Development Goals sollen alle Formen der Gewalt und der damit verbundenen Sterblichkeit verringert werden. Der Missbrauch und die Ausbeutung sowie der Kinderhandel und Formen der Gewalt gegen Kinder soll beendet werden und die Rechtsstaatlichkeit soll gefördert werden. Illegale Finanz- und Waffenströme sowie die Korruption und Bestechung sollen verringert werden. Leistungsfähige, transparente und rechenschaftspflichte Institutionen sollen aufgebaut werden und die Entscheidungsfindung soll bedarfsorientiert, inklusiv und partizipatorisch erfolgen. Entwicklungsländer müssen außerdem einen größeren Einfluss auf globale Lenkungsinstitutionen haben. Ebenfalls steht es allen Menschen zu, eine rechtliche Identität zu haben. Die Grundfreiheiten sollen geschützt und der Zugang zu Informationen soll gewährleistet sein.

nachhaltigkeitsziele

Als Umsetzungsmaßnahmen des 16. SDGs sollen nationale Institutionen durch internationale Zusammenarbeit zur Verhütung von Gewalt und Bekämpfung von Terrorismus beitragen. Nichtdiskriminierende Rechtsvorschriften sollen gefördert und durchgesetzt werden.

17. Umsetzungsmittel stärken und die Globale Partnerschaft für nachhaltige Entwicklung mit neuem Leben erfüllen

Das 17. Sustainable Development Goal setzt sich nur aus Umsetzungsmaßnahmen zusammen. Dabei soll die nationale und internationale Zusammenarbeit in folgenden Bereichen gefördert werden: Finanzierung, Technologie, Kapazitätsaufbau, Handel, Politik- und institutionelle Kohärenz, Multi-Akteur- Partnerschaften sowie Daten, Überwachung und Rechenschaften.

Die Sustainable Development Goals bieten eine umfassende Zielbeschreibung die alle Bereiche der nachhaltigen Entwicklung umfassen. Wenn du noch detailliertere Informationen zu den Zielen oder auch zu Maßnahmen in Österreich erhalten möchtest findest du diese auf der Seite des Bundeskanzleramtes.

Ihr eigener Beitrag zu den Sustainable Development Goals

Auf den ersten Blick wirken die SDGs vielleicht überwältigend und als einzelne Person entsteht das Gefühl als könnte man nichts bewirken. Doch keine Sorge auch durch kleine Tätigkeiten kann man als Unternehmen oder als einzelne Person einen Beitrag für eine bessere Zukunft leisten. Sei es eine finanzielle Spende (auch wenn sie noch so klein ist), der Bau eines Insektenhotels, die richtige Entsorgung von Müll, das pflanzen von Bäumen oder eine der vielen anderen Möglichkeiten. Du hast in diesem Artikel sicher viele Ideen gefunden. Wir wünschen Dir viel Freude beim Gutes Tun!

Du suchst einen Weg, um als Unternehmen einen nachhaltigen Beitrag zu leisten? Wir sind der passende Partner dafür! Mithilfe unserer CSR-Teambuildings kannst du in verschiedenen Bereichen Gutes tun. Gemeinsam finden wir das passende Angebot für dich und deine Mitarbeitenden oder Kolleginnen und Kollegen!

Scroll to Top