Hüttenabenteuer im Schnee Winter Iglu bauen
Verfasst von: Markus Frank-Schagerl am 05.02.2015
Aktualisiert am: 07.11.2022
Lesezeit: 1 Min.

NEVEREST-Hüttenabenteuer im Schnee

Viel Schnee, eine Gitarre und ausgewählte Trainingsinputs – das perfekte Rezept für ein Hüttenabenteuer in Salzburg. Als Neujahrseinstimmung haben einige unserer Teammitglieder ihre Winterstiefel, lange Unterwäsche und dicke Jacken angezogen um im Tiefschnee gemeinsam unter anderem die perfekte Schneebar zu bauen. 😉

Erlebe Erlebnispädagogik im Winter!

Mache unser Seminar „Iglu bauen, Schneeschuhwandern & mehr“, um die Schönheit der Winterlandschaft erlebnispädagogisch zu entdecken!

Mehr erfahren

Die Schneebar machte das Hüttenabenteuer erst perfekt:

  • einer Rundum-Sitzbank für die perfekte Kommunikation,
  • einer Rundum-Schneewand als Windschutz,
  • Polsterlehnen aus Schnee um es so richtig bequem zu haben
  • einem Schneetisch um dort Krambambuli zu kochen und warm zu halten
iglu_bauen_winter_hüttenabenteuer

Weitere Stars des Wochenendes waren die Gitarre zu der natürlich laut und mit Enthusiasmus neben dem offenen Kamin in der Hütte gesungen wurde und unsere Trainer/innen selbst haben sich ins Zeug gehaut um uns andere Trainer/innen in ausgewählten Themen wie Hypnose, Atemtechnik, Iglubau oder Spiral Dynamics weiterzubilden.

Es war ein Wochenende das wohl keiner von uns so schnell vergessen wird. Für mehr Infos, schau doch bei unserem Seminar zum Thema Iglu bauen, Schneeschuhwandern & mehr vorbei!

Beitrag teilen

Du willst keinen unserer Blogartikel versäumen?

Dann melde dich jetzt zu unserem Newsletter an, damit wir dich gleich verständigen können, wenn es etwas Neues gibt.

Bleiben wir in Kontakt