Iglu bauen, Schneeschuhwandern & mehr - Erlebnispädagogik im Winter

Iglu bauen, Schneeschuhwandern & mehr

Dauer

3 Tage

Umfang

24

Ort(e)

Salzburg

Investition

432 Euro

Nächster Termin

Iglu bauen, Schneeschuhwandern & mehr

Weißer glitzernder Schnee, rote Backen und strahlende Augen. Der Winter ist eine wahre Abenteuerzeit und gleichzeitig auch eine Zeit der Stille. Beides soll in unserem erlebnispädagogischen Wintermodul seinen Platz haben. Von Outdoorspielen im Winter über Schlafen im Freien bei niederen Temperaturen, Schneeschuhwandern, Spurenlesen bis hin zur Outdoorküche soll uns alles zeigen wie schön der Winter sein kann, abseits von Massentourismus, bergsportlichen Höchstleistungen oder Konsum-Events.

Speziell bei Schnee, klirrender Kälte und eisigem Wind gilt es jedoch ein paar besondere Grundlagen zu beachten, die wir mit Tipps zur Outdoor Erste Hilfe im Winter gezielt vermitteln wollen.

Dieses Seminar ist einerseits ein Aufbaumodul für die Teilnehmer/innen unseres Erlebnispädagogik-Lehrgangs und andererseits für all jene geeignet, die einfach gerne ein lustiges und spannendes Wochenende im Schnee verbringen möchten.

Hinweis

Wir möchten an dieser Stelle darauf hinweisen, dass die Aktivitäten Iglu bauen und Schneeschuhwandern sehr stark von der Schneesituation abhängen. Sollte also die Witterung eine Durchführung nicht zulassen, werden wir alternativ andere erlebnispädagogische Winteraktivitäten durchführen. Das Seminar findet somit jedenfalls statt.

Inhalte

  • Schlafen im Freien bei niederen Temperaturen
  • Notfallmanagement im Winter
  • Spurenlesen
  • Orientierung im Gelände
  • Outdoorspiele im Winter
  • Besonderheiten der Campgestaltung im Winter
  • Outdoor Küche & Ernährung
  • Ausrüstung in der Praxis
  • Logistik und Transport von Ausrüstung

Zielgruppen

Ziele des Seminars

  • Stärkung der persönlichen Resilienz
  • Achtsamkeit erlernen
  • Eigene Grenzen erfahren
  • Transfer erlernter Inhalte in die Praxis

Mögliche Einsatzbereiche

  • Leitung von erlebnispädagogischen Maßnahmen
  • Führung von Gruppen in der Natur

Teilnahmevoraussetzungen

  • Allgemeine körperliche Grundfitness
  • Bereitschaft zu Komfortverzicht
NEVEREST Team: Rudolf Eiser

Trainer*in:

Rudolf Eiser

Kundenmeinungen

Erfahrungen & Bewertungen zu NEVEREST Lifelong Learning GmbH

Folge uns auf Facebook

Seite teilen

Share on facebook
Facebook
Share on linkedin
LinkedIn
Share on twitter
Twitter
Share on xing
XING
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp

Abonniere unseren Newsletter

Scroll to Top