Führungskraft - Was nun? Was tun? - NEVEREST Lifelong Learning

Führungskraft – Was nun? Was tun?

Dauer

3 Tage

Umfang

24

Ort(e)

Wien

Investition

1150 Euro

Nächster Termin

Führungskraft – Was nun? – Was tun?

Vor dem Hintergrund Ihrer neuen Funktion als Führungskraft erkennen Sie die veränderten Anforderungen und die Auswirkungen des Rollenwechsels zur Führungskraft und stärken die Identifikation mit Rolle und Funktion. Sie setzen sich mit Ihrem persönlichen Führungsverhalten auseinander und befassen sich mit Führungsinstrumenten, die Ihnen die Steuerung von und die Kommunikation mit ihren Teams erleichtern.

Die Reflexion der eigenen Führungsrolle unterstützt Sie, um diese Aufgabe bewusster ausüben und um Funktionsklarheit im Team erreichen und ausstrahlen zu können.

Sie erweitern Ihren Methodenkoffer mit wirkungsvollen Führungswerkzeugen, die Sie zielgerichtet und situationsadäquat in der täglichen Praxis anwenden können und unterstützen dadurch Ihre MitarbeiterInnen in Ihrer Effizienz und Effektivität. Mittels Übungen, Feedback und Reflexion erhalten Sie praxisnahe Unterstützung.

Inhalte

  • Werthaltungen, Prinzipien und persönliche Standortbestimmung in der neuen Funktion
  • Die Rolle (Positionierung und Identifikation) als Führungskraft
  • Grundlagen der Führung und Steuerung
  • Führungsverhalten und Aufgaben
  • Richtig delegieren als Kernkompetenz
  • Führung zwischen Fördern und Fordern
  • Flow-Konzept
  • Operative versus strategische Führung
  • Umgang mit ehemaligen Kollegen und MitarbeiterInnen
  • Anwendung von unterschiedlichen Führungsstilen und –modellen und ihre Auswirkungen
  • Aspekte der Teamsteuerung: Analyse und Steuerung von Gruppenprozessen, Möglichkeiten und Grenzen der Steuerung von Teams
  • Mitarbeitergespräch
  • Feedback vor dem Hintergrund von Anerkennung, Kritik und Motivation
  • Tipps zur optimalen Aufgabenverteilung im Team für bessere Effizienz und Effektivität
  • Agiles Führen in einer dynamischen Arbeitswelt

Methoden

  • Theoretische Inputs
  • Üben in konkreten, praxisnahen Sitzationen
  • Einzel- und Gruppenarbeiten
  • Rollenspiele
  • Gruppendiskussion
  • Feedback und Reflexion
  • individuelle Praxisfallbearbeitung

Zielgruppen

  • MitarbeiterInnen, die eine neue Führungsrolle übernommen haben bzw. übernehmen werden
  • UnternehmerInnen, die ihre Führungsrolle neu definieren wollen
  • UnternehmerInnen, die erstmals/ verstärkt mit der Führung von MitarbeiterInnen konfrontiert sind.
NEVEREST Team: Claudia Böhm

Trainer*in:

Dr. Claudia Böhm

Kundenmeinungen

Erfahrungen & Bewertungen zu NEVEREST Lifelong Learning GmbH

Folge uns auf Facebook

Seite teilen

Share on facebook
Facebook
Share on linkedin
LinkedIn
Share on twitter
Twitter
Share on xing
XING
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp

Abonniere unseren Newsletter

Scroll to Top