Outdoor-Notfälle – Interaktives Szenarien­training

Praxisnahe Erste-Hilfe-Kompetenzen für Ausnahmesituationen
Zum Seminar anmelden

Outdoor-Notfälle – Interaktives Szenarien­training - Allgemeine Infos

„Outdoor-Notfälle – Interaktives Szenarientraining“ ist ein außergewöhnliches und praxisbezogenes Seminarerlebnis. In diesem zweitägigen Seminar werden auf unkonventionelle Weise Erste-Hilfe-Fähigkeiten für den Einsatz in der freien Natur erweitert. Dabei muss man sich in realitätsnahen Szenarien bewähren und somit die eigenen Kompetenzen aktiv ausbauen. Statt der ausschließlichen Vermittlung von Theorie soll mit der individuellen Anwendung die Handlungssicherheit gestärkt werden. Unser erfahrenes Trainer-Team begleitet die Seminargruppe auf diesem Weg und vermittelt praxisbezogenes Know-how, das direkt im Notfall anwendbar ist. Die pragmatische Herangehensweise unserer Trainer stellt sicher, dass man sich nicht nur theoretisch, sondern auch tatsächlich möglichst sicher fühlt, wenn es darauf ankommt.

Was sind Inhalte des Seminars Outdoor-Notfälle – Interaktives Szenarien­training?

  • Vertiefung theoretisch vermittelter Erste-Hilfe-Maßnahmen
  • Praktische Anwendung von Erste-Hilfe-Maßnahmen in wahrscheinlichen Outdoor-Notfallszenarien
  • Realitätsnahe Simulation von Szenarien
  • Umgang mit internen Notfällen, Verletztenversorgung und Immobilisationstechniken
  • Notfallmaßnahmen bei erschwerten Umgebungsbedingungen

Wie profitierst du von dem Seminar Outdoor-Notfälle – Interaktives Szenarien­training?

  • Spezifische Weiterbildung nach ÖNorm S 2417-2:2018 „Anforderungen an die Qualifikation von Trainern und Guides“
  • Beitrag zur Gewinnung von notwendigem Wissen und Selbstvertrauen, um in Notsituationen schnell und effektiv zu handeln.
  • Die praxisorientierte Ausbildung ermöglicht, das Gelernte sofort anzuwenden und individuelle Fähigkeiten zu forcieren.
  • Vermittlung von ergänzendem, fundiertem Wissen basierend auf aktuellen Studienergebnissen und bewährten Verfahren.
  • Transfer von bekannten theoretischen Erste-Hilfe-Grundlagen in die Praxis und Wiederholung zur Festigung.

Für wen ist dieses Seminar geeignet?

Das Seminar richtet sich an alle Naturbegeisterten, Wanderer, Outdoor-Enthusiasten, Sportler und alle, die sich in ihrer Freizeit gerne in der Natur aufhalten. Auch Berufsgruppen wie Outdoor-Guides, Wanderführer, Forstarbeiter und Mitarbeiter von Naturschutzorganisationen profitieren von dieser Schulung.

Was sind die Ziele des Seminars?

  • Erste-Hilfe-Maßnahmen sicher und gezielt in realitätsnahen Outdoor-Notfallsituationen anwenden, um Leben, Gesundheit und körperliche Unversehrtheit zu erhalten.
  • Bereits erworbenen Erste-Hilfe-Kenntnisse vertiefen und durch praktische Erfahrung festigen.
  • Erfahrungsgewinn und Kompetenzerweiterung durch aktive Teilnahme an realistischen Szenarien erzielen.
  • Sicherheit im Umgang mit internen Notfällen sowie in Situationen mit erschwerten Bedingungen gewinnen.

Wo kannst du die Inhalte des Seminars Outdoor-Notfälle – Interaktives Szenarien­training einsetzen?

  • Wanderungen, Touren, Wildnistrips
  • Teambuildings und Teamentwicklungsmaßnahmen, Incentives, Teamtage, Teamtrainings für Schulen, Vereine und Unternehmen, die in der Natur stattfinden
  • Kinder- und Jugendcamps, sowie Ferienbetreuung in der Natur
  • erlebnispädagogische sowie freizeitpädagogische Angebote
  • die eigene Freizeitgestaltung in der Natur, im Wald, bei Wanderungen, Klettertouren, Radtouren, Kanu- oder Kayakfahrten, bei Weltreisen in die unberührte Natur oder in weniger zivilisierte Bereiche

Was sind die Voraussetzungen für eine Teilnahme am Seminar Outdoor-Notfälle – Interaktives Szenarien­training?

  • Abgeschlossener Erste-Hilfe-Grundkurs (mind. 16h) nicht älter als 4 Jahre ODER
  • Erste-Hilfe-Auffrischungskurs (8h) nicht älter als 4 Jahre
  • Seminar „Notfallmanagement“ (empfohlen)

Seminardetails

Dauer:
2 Tage

Umfang:
16 UE

Ort(e):
Krems-Imbach (NÖ)

Investition:
398 Euro

Nächster Termin:
06.04.2024

NEVEREST Team - Valentin Heppner

Trainer:in

Valentin Heppner
Zum Trainerprofil

Beratung & Kontakt

Telefon: +43 2732 21009
Email: kontakt@neverest.at