Martina Tiwald, BA | NEVEREST Lifelong Learning

Martina Tiwald, BA

Martina_Tiwald_neverest_team

Beschreibung

Tini Tiwald wird als Mensch und als Trainerin für ihre Vielseitigkeit und ihren Tiefgang geschätzt. Ihre bisherigen Stationen ließen sie bereits in jungen Jahren politische Erfahrung sammeln und Führungsverantwortung übernehmen. Neben der Gestaltung von aufregenden Lernprozessen, die Spaß beim Lernen mit nachhaltiger Veränderung im Alltag verbinden, widmet sie sich der Planung und Durchführung von Dialogprozessen und Diskussionsveranstaltungen als Facilitatorin und Moderatorin. Handballerin trifft Wirtshauskind, politisch engagierte Frau trifft philosophisch-theologische Denkerin, Humor trifft zielsicheres Bauchgefühl und am Ende steht die große Freude an der Kreation besonderer Momente und wertvoller Erfahrungen im Seminarraum.

Eckdaten

  • Diplomstudium Katholische Fachtheologie (Universität Wien)
  • Master Politikwissenschaft (Universität Wien), zuvor Bachelor Politikwissenschaft

Hintergrund

  • Parlamentarische Mitarbeiterin, Zweiter Nationalratspräsident (Okt. 2015-Jul. 2018)
  • Praktikum am Österreichischen Kulturforum in Tel Aviv (Sept.-Okt. 2017)
  • Studienassistentin am Institut für Systematische Theologie und Ethik (Sept. 2019-Jul. 2021)
  • Ehrenamtlich: Vorstandsmitglied (2015-2017) und Vorsitzende (2017-2019) der Bundesjugendvertretung (=gesetzliche Interessensvertretung aller Kinder und Jugendlichen in Österreich unter 30 Jahren; Schwerpunkt-Themen: Partizipation, Medienbildung, Politische Bildung, Internet & Netzpolitik, Frauenpolitik und EU-Jugenddialog; Tätigkeiten: Sitzungsführung, Erarbeitung von Positionen, Lobbying, Kommunikation und Medienarbeit, Teilnahme an Ministeriumssitzungen, Koordination von Aktivitäten mit Kinder- und Jugendorganisationen und PartnerInnen der BJV)
  • Lehrtrainerin (seit 2017) und Lehrgangsleiterin (seit 2020) der IJEÖ-Trainerausbildung für die Schülerunion Österreich

Team im Überblick

Scroll to Top