Mag. Elisabeth Rumpl - NEVEREST Lifelong Learning

Mag. Elisabeth Rumpl

NEVEREST Team Elisabeth Rumpl

Mag. Elisabeth Rumpl

Beschreibung

Man schafft niemals Veränderung, indem man das Bestehende bekämpft, um etwas zu verändern, baut man neue Modelle, die das Alte überflüssig machen.“ (Buckminster Fuller) Elisabeth Rumpl ist als Trainerin und Vortragende vor allem im Kinder- und Jugendbereich sowie im sozialpädagogischen Feld aktiv. Ihre Arbeit zeichnet sich durch eine klare Struktur, eine hohe Analysekompetenz sowie die Reflexion ihren eigenen Rolle aus. In und mit der Natur eröffnen ihre Workshops Lernräume für Aha-Erlebnisse, individuelle Herausforderungen sowie Leichtigkeit und die Freude an Neuem. Dabei ist für Elisabeth der Fokus auf vorhandene Stärken und die bedingungslose gegenseitige Wertschätzung zentral. Umgesetzt wird dies in einen entwicklungsorientierten Ansatz: gelungene Kommunikation findet auf Augenhöhe, in einem dialogischen und empathischen Miteinander statt. Achtsamkeit und Begeisterung werden in ihren Seminaren groß geschrieben.

Eckdaten

  • Lehramtsstudium für Deutsch und Geschichte (Universität Salzburg)
    Studium für Politikwissenschaft (Universität Salzburg)
    Bachelorstudium Geschichte (Universität Salzburg)
    Akademische Erlebnispädagogin/Outdoor-Trainerin
    Akademische Sportjournalistin
    Fachlehrgang Trennung/Verlust (Rainbows Salzburg)
    Seilgartentrainerin („Hohe mobile Elemente“, Alpenverein Deutschland)

Hintergrund

  • Selbstständige Trainerin und Vortragende im Kinder- und Jugendbereich seit 2013
  • Pädagogische Leitung 2013-2015 (Jugendzentrum YoCo, Salzburg)
  • Besuchsbegleiterin bei RAINBOWS Salzburg seit 2017
  • Vermittlerin im Rahmen der Kinder- und Jugendbuchmesse LESETOPIA 1998 – 2008 (Buch.Zeit Wels)
  • Projekt zur Einrichtung einer „Offenen Werkstatt“ 2010/11 (IFZ Salzburg)
  • Grafik/Layout/Office seit 1997 (Premedia GmbH, Wels)
Scroll to Top