e-Learning & e-Education: Digitale Methoden & Tools

e-Learning und e-Education

Dauer

2 Tage

Umfang

16 Unterrichtseinheiten UE

Ort(e)

Online

Investition

398 Euro

Nächster Termin

4. - 5. November 2022

e-Learning & eEducation

Die Digitalisierung macht auch vor der Erwachsenenbildung nicht halt und Begriffen wie e-Learning und eEducation kommt vor allem seit der Corona-Pandemie immer mehr Relevanz zu. Seien Sie gerüstet und ergänzen Sie Ihre klassische Train the Trainer Kompetenz um digitale Seminarmethoden zur bestmöglichen Vermittlung Ihrer Lerninhalte. 

Inhalte

  •  
  • Grundbegriffe des E-Learnings
  • Worauf es beim online Training ankommt – Unterschiede zum Training im Seminarraum
  • Aufbruch ins E-Learning-Universum – eine Fülle neuer Möglichkeiten
  • Grundlegende Ideen und Konzepte zum didaktischen Aufbau von digitalen Bildungsangeboten
  • Woher bekomme ich meine Inhalte (Quellen) und worauf muss ich achten (Lizenzen)
  • Contenterstellung – welche Tools helfen mir dabei von kostenlos bis kostenpflichtig
  • Möglichkeiten zur Lernzielkontrolle
  • Spielerisch Lernen – Gamification
  • Kursdesign
  • Medienwerkstatt – Gestaltung von Inhalten für die eigene Fortbildungsveranstaltung (Erklärvideos, Learning-Nuggets & Co)
  • Wie bringe ich meine Inhalte zu den TN – Mögliche Plattformen
  • Möglichkeiten zur Lernzielkontrolle

An beiden Tagen haben die Teilnehmenden ausreichend Zeit, im Rahmen von zahlreichen praktischen Übungen die für ihre Zwecke nützlichen Tools auszuprobieren und so den Praxistransfer zu ermöglichen.

Nutzen

  • Sie erhalten praktische Fähigkeiten um didaktische Konzepte für E-Learning umzusetzen  
  • Sie erhalten ein klares Verständnis, wie sie digitale Tools in Ihren Aus- und Weiterbildungskonzepte einsetzen und damit e-Learning ermöglichen können.

Zielgruppen

  • TeilnehmerInnen und AbsolventInnen der Trainerausbildung
  • TrainerInnen im wirtschaftlichen und non-profit Bereich
  • ReferentInnen
  • Weiterbildungsbeauftragte in Unternehmen
  • LehrerInnen
  • AusbilderInnen (z.B. Berufsschule)
  • BerufspädagogInnen

Ziele des Seminars

Nach Absolvierung des Seminars haben die Teilnehmenden einen fundierten Überblick zu verschiedensten digitalen Tools und können diese didaktisch sinnvoll in ihren Trainings einsetzen.

Mögliche Einsatzbereiche

  • Erwachsenenbildung (jegliche Themenbereiche)
  • Innerbetriebliche Aus- und Weiterbildung
  • Im Unterricht & der Lehre

Teilnahmevoraussetzungen

  • Interesse für E-Learning & E-Education
  • PC mit Kamera und Mikrofon sowie stabile Internetverbindung
  • technisches Grundverständnis (wünschenswert)
NEVEREST Team Philipp Schreiber

Trainer*in:

Philipp Schreiber

Kundenmeinungen

Erfahrungen & Bewertungen zu NEVEREST Lifelong Learning GmbH

Folge uns auf Facebook

Seite teilen

Facebook
LinkedIn
Twitter
XING
Pinterest
WhatsApp

Abonniere unseren Newsletter

Scroll to Top