Teambuilding Methode Wortloses Lego Bauen
Methodarium:

Wortloses Lego Bauen

Metainfos zur Methode

Gruppengröße

  • Kleingruppe (2 bis 6 Personen)
  • Mittlere Gruppe (7 bis 16 Personen)

Dauer

  • mittel (21 bis 45 Minuten)

Altersgruppen

  • Erwachsene (32+ Jahre)
  • Jugendliche (13 bis 18 Jahre)
  • Junge Erwachsene (19 bis 32 Jahre)
  • Kinder (7 bis 12 Jahre)

Jahreszeiten

  • Frühling
  • Herbst
  • Sommer
  • Winter

Lernräume

  • Kleingruppe (2 bis 6 Personen)
  • Mittlere Gruppe (7 bis 16 Personen)

Kategorien

  • Kooperative Abenteuerübungen
  • Sonstiges

Ziele der Methode

Diese Methode verfolgt folgende Ziele:

  • Achtsamkeit üben/lernen
  • Ergebnissicherung
  • Führung lernen/übernehmen
  • Interaktion/Kommunikation
  • Konzentration steigern
  • Kooperation
  • Teamgefühl entwickeln/stärken
  • Verantwortung übernehmen
Kennst du schon unser vielseitiges Aus- und Weiterbildungs­angebot?
Zu unseren Aus- & Weiterbildungen

Ablauf der Methode

Anleitung

Das Team wird aufgesplittet in kleine Gruppen (max. 4 Personen). Jede Gruppe bekommt die Aufgabe, einen Legoplan nachzubauen.

Jedes Teammitglied bekommt eine zusätzliche Challenge, (zB: entweder nur mit Farbsteinen X/Y bauen oder zB. nur auf ungerader Etage. Das Team darf während dem Lego Bauen nicht miteinander sprechen.

Anmerkungen & Hinweise

Ziele:

  • Teamdynamik
  • Zusammenarbeit im Team zu testen,
  • wie schnell schafft das Team Herausforderungen zu meistern
  • Organisationsfreude und Umsetzungsstärke im Team
  • Aufgabenverteilung im Team
  • Rücksichtnahme im Team

Potentielle Gefahren

Auf Lego Steine steigen.

Material

  • Lego Bausteine, Lego Bauplan
  • Zetteln