Methodarium:

Wer bist du? – Wer bin ich? – Wer sind wir?

Metainfos zur Methode

Gruppengröße

  • Kleingruppe (2 bis 6 Personen)
  • Mittlere Gruppe (7 bis 16 Personen)

Dauer

  • kurz (0 bis 20 Minuten)

Altersgruppen

  • Erwachsene (32+ Jahre)
  • Jugendliche (13 bis 18 Jahre)
  • Junge Erwachsene (19 bis 32 Jahre)

Jahreszeiten

  • Frühling
  • Herbst
  • Sommer
  • Winter

Lernräume

  • Kleingruppe (2 bis 6 Personen)
  • Mittlere Gruppe (7 bis 16 Personen)

Kategorien

  • Kennenlernübungen

Ziele der Methode

Diese Methode verfolgt folgende Ziele:

  • Barrieren abbauen
  • Diversität wertschätzen
  • Interaktion/Kommunikation
  • Interkulturelle Kompetenz entwickeln
  • Kennenlernen
  • Komfortzone verlassen
  • Selbsterfahrung
  • Selbstvertrauen entwickeln/stärken
  • Teamgefühl entwickeln/stärken

Kennst du schon unser vielseitiges Aus- und Weiterbildungs­angebot?
Zu unseren Aus- & Weiterbildungen

Ablauf der Methode

Anleitung

  1. Die Gruppe steht im Kreis.
  2. Jede/r erhält ein Post-it und schreibt den eigenen Namen drauf.
  3. Nach und nach stellt eine/r seinen Namen vor und erzählt etwas über sich.
  4. Die anderen hören zu und merken sich ein bis zwei Merkmale über den Erzähler/die Erzählerin.
  5. Wenn alle sich vorgestellt haben, geht es in die nächste Runde.
  6. Da sucht sich der Erzähler jemanden aus, schreibt ein Merkmal auf das Post-it und stellt diese Person vor.
  7. Das geht so lange, bis wieder alle durch sind.
  8. Bei der Abschlussrunde (ev. am Ende des Tages) wird ein weiteres Merkmal auf das Post-it eingetragen und ein weiteres Mal eine andere Person damit vorgestellt.

Material

Post-its

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner