Stell dich vor! - NEVEREST Lifelong Learning

Stell dich vor!

Anleitung

Jede/r TN erhält Stift und Block und schreibt vertikal und in Blockschrift seinen Vornamen auf. Nun sollen die TN zu jedem Buchstaben etwas (ein Wort/ein Satz/eine Eigenschaft/eine Aktivität/…) schreiben, das sie selbst beschreibt. Wenn alle fertig sind, werden die Ergebnisse präsentiert und die TN stellen sich dadurch vor.

Eine Beispiel:

  • H – Hundebesitzerin
  • E – Eigentlich immer fröhlich
  • L – Liebe geht durch den Magen!
  • G – Gerne draußen
  • A – Alleskönnerin

Die Blockzettel können anschließend im Seminarraum an die Wand gehängt werden.

Variante

  • Wenn die Übung länger dauern und ausführlicher sein soll, können auch die Nachnamen hinzugefügt werden.
  • Wenn sich die Gruppe schon ein bisschen besser kennt, können -um das Teamgefühl zu stärken – anstatt der Buchstaben des eigenen Namens, der Namen eines/r anderen TN aufgeschrieben werden. Anschließend stellen sich die TN gegenseitig vor.

Material

  • Stifte
  • Papier

Quellen & Querverweise

Gudrun F. Wallenwein: Spiele: Der Punkt auf dem i. 6. Auflage, S.34

Scroll to Top