Speed Dating (Nature-Edition) - NEVEREST Lifelong Learning

Speed Dating (Nature-Edition)

Ziele der Methode

Diese Methode verfolgt folgende Ziele:

Anleitung

Für diese Übung braucht es einen Außen und einen Innenkreis mit jeweils gleich vielen Personen. Der Innenkreis blickt nach außen, der Außenkreis nach innen, sodass sich je zwei Personen gegenüberstehen und sich ansehen. Ein/e Spielleiter/in liest der Reihe nach Fragen vor, die sich die Teilnehmer/innen gegenseitig beantworten sollen. Pro Fragen ist nur eine Minute Zeit, dann geht der Außenkreis eine Person weiter und eine neue Frage wird gestellt. Es sollten zumindest so viele Fragen gestellt werden, dass der Außenkreis einmal reihum gegangen ist.

Die Fragen können auf das jeweilige Seminar, den Unterricht, die Firma und vor allem die Altersklasse zugeschnitten werden.

Für unsere erlebnispädagogischen Zwecke haben wir eine Speeddating Nature-Edition kreiiert.

Mögliche Fragen hierzu wären:

  • Wenn du ein Tier sein könntest: welches wärst du und warum?
  • Mit welcher Pflanze hast du viel gemeinsam, und warum?
  • Wenn du eine Sache aus der Natur abschaffen könntest: welche und warum?
  • Wo ist dein Lieblingsplatz in der Natur?
  • Wenn du ein Mammutbaum wärst und ewig zu leben hättest: bei welchem zukünftigen Ereignis wärst du gern dabei?
  • Wenn du eine Wiese wärst: was dürfte/soll auf dir passieren und was nicht?
  • Wenn du ein Ahornblatt im Herbst wärst und nur eine Gelegenheit hättest auf eine Person deiner Wahl zu fallen, auf was würdest du achten?
  • Was ist dein Lieblingselement und warum?

Hinweise

Hier kann jede/r Trainer/in durch eigene Fragen die Übung speziell auf seine/ihre Seminarthemen anpassen. Auch als Feedback- und Reflexionsspiel eignet es sich (z.B. „Was hab ich mir Mitgenommen?“, „Was war mein größtes AHA-Erlebnis?“, etc.)

Material

  • Stoppuhr
  • Buzzer (optional)

Quellen & Querverweise

  • Speeddating Nature-Edition kreiiert von Mag. Jennifer Frank-Schagerl, Anna-Carina Frank und Corinna Frank
Scroll to Top