Sesselbalance - NEVEREST Lifelong Learning

Sesselbalance

Ziele der Methode

Anleitung

Alle TN stehen im Kreis, jede/r hat einen Sessel vor sich. Jede Person nimmt die Lehne in eine Hand und kippt ihn so weit nach vorne, dass der Sessel balanciert. Nachdem alle so stehen, erklärt die anleitende Person die Aufgabe: Alle bewegen sich einmal um den Kreis herum, ohne dass ein Sessel auf den Boden fällt, jede/r darf aber nur eine Hand nutzen.

Wenn ein Sessel umkippt, oder die zweite Hand benutzt wird, gehen alle zurück zur Ausgangsposition. Dies wird wiederholt, bis eine Runde ohne Zwischenfall abgeschlossen ist.

Hinweise

Zur besseren Übersicht sollten alle TN die gleiche Hand benutzen, um besser zu erkennen wenn eine zweite Hand verwendet wird.

Bei kleineren Gruppen kann die Runde schon beim 1. oder 2. Versuch beendet sein. Hier wäre es gut wenn die Abstände zwischen den Sesseln vergrößert werden.

Potentielle Gefahren

  • Stolpergefahr

Material

  • Sessel in Personenanzahl

Quellen & Querverweise

Internet: Energizer Balance Stühle

Scroll to Top