Praktische Mathematik - NEVEREST Lifelong Learning

Praktische Mathematik

Anleitung

Es ist etwas schreckliches passiert – Unserer Trainerin Jenny geht es gar nicht gut und sie muss dringend medizinisch versorgt werden. Der Hubschrauber ist bereits alarmiert und wird in einer halben Stunde landen. Es  ist nun die Aufgabe der Gruppe einen Kreis mit Hilfe eines Seiles als Hubschrauberlandeplatz in der Wiese zu markieren. Es ist jedoch Nacht und niemand kann im Freien etwas sehen. Die Gruppe hat die Möglichkeit sich vorher zu organisieren um danach das Vorhaben blind auszuführen.

Variante

Es kann statt einem Kreis auch jede x-beliebige Figur gewählt werden (z.B. 2 Quadrate die sich zu 25% überlappen (dafür braucht man 2 Seile).

Die Gruppe darf die Seile erst berühren, wenn sie bereits blind sind.

Hinweise

  • Die Länge des/der Seils/e richtet sich nach der Gruppengröße bzw. nach dem vorhandenen Platz ca. 20 – 50 Meter.
  • draußen, auf großer, ebener Fläche durchführen

Material

  • 1 bzw. 2 Seile à ca. 20-50m
  • Augenbinden

Quellen & Querverweise

Annette Reiners, Praktische Erlebnispädagogik S. 197

Scroll to Top