Klopfspiel - NEVEREST Lifelong Learning

Klopfspiel

Ziele der Methode

Diese Methode verfolgt folgende Ziele:

Anleitung

Die Spielteilnehmer bilden um einen Tisch, oder auf dem Boden sitzend einen geschlossenen Kreis. Jeder/Jede legt seine rechte Hand auf den Tisch/Boden und die linke Hand über die rechte Hand des Sitznachbarn. Ein/Eine beliebiger Teilnehmer/in beginnt mit der flachen Hand auf den Tisch/Boden zu klopfen. Die in Spielrichtung am Nächsten liegende Hand setzt das Klopfen fort, das so lange im Kreis geht bis ein Doppelklopfen einen Richtungswechsel anzeigt. Klopft jemand falsch oder zu spät muss er die Hand, mit der er den Fehler gemacht hat aus dem Spiel nehmen. Die letzten 3 Spieler gewinnen.

Scroll to Top