Funki Funki - NEVEREST Lifelong Learning

Funki Funki

Synonyme

  • Blinken

Ziele der Methode

Anleitung

Die TN sitzen im Kreis und überlegen sich alle lustige Spitznamen für sich selbst. Danach stellt jede/r der Gruppe seinen „Funknamen“ vor. Die restlichen TN müssen sich nun sowohl den eigenen als auch die anderen Namen sehr gut merken. Ein/e TN beginnt zu blinken/funken, indem er/sie die Hände rechts und links an den Kopf hebt, mit den Daumen die Schläfen berührt und mit den Händen einer anderen Person zuwinkt. Die beiden TN, die neben der blinkenden Person sitzen, müssen jeweils mit der Hand, welche näher am Blinker ist, mitblinken. Der Hauptblinker sagt nun: „Funki, Funki, (eigener Spitzname) zu Funki, Funki (Spitzname der angeblinkten Person)“. Die angeblinkte Person und deren Sitznachbar/innen müssen nun reagieren und weiterblinken.

Variante

Dieses Spiel kann auch zum Kennenlernen eingesetzt werden, indem nicht mit Spitznamen, sondern mit den richtigen Vornamen gespielt wird.

Quellen & Querverweise

Gudrun F. Wallenwein: Spiele: Der Punkt auf dem i. 6.Auflage, S.104

Scroll to Top