Die Rettungsbrücke | NEVEREST Lifelong Learning | Aus- und Weiterbildung, Seminare und Lehrgänge

Die Rettungsbrücke

Synonyme

Ziele der Methode

Anleitung

Rahmengeschichte:

Eine Gruppe Forscher/innen wird auf ihrer Expedition, als sie ihr Nachtlager bezieht, von nächtlichem Regen überrascht. Am Morgen entdecken sie, dass Ihr Quartier von Wasser umschlossen ist und sich darin gefährliche und hochaggressive Fische und Krokodile befinden.

Zur ihrer Rettung müssen sie das Gewässer überwinden und aufs Festland gelangen.

Die einzigen Hilfsmittel, welche ihnen zur Verfügung stehen, sind 3 Bretter und aus dem Wasser ragen 4 Holzpfähle. Sie finden auch 3 große Steine, um eine Rettungsbrücke zum sicheren Gelände zu bauen.

Wichtig ist, dass kein Teilnehmer und kein Brett das Gewässer berühren dürfen.

Kennst du schon unser vielseitiges
Aus- und Weiterbildungsangebot?

Variante

Mögliche Anmoderation

Hinweise

Potentielle Gefahren

Material

  • 3 Bretter(130x19x3)
  • Holzpflöcke (12x12x20)
  • 3 Steine

4 Holzpfähle sind in bestimmten Abständen platziert, die Steine können mitgenommen werden.

Quellen & Querverweise

Kurt Mikula: „Der Säurefluss“

Scroll to Top