Trainerausbildung 2020 | Dipl. Trainer/in in der Erwachsenenbildung 👍

Trainerausbildung 2020
berufsbegleitend

Dauer

2 bzw. 4 Module | 12 Präsenztage

Umfang

160 Unterrichtseinheiten (UE)

Ort(e)

Wien und Niederösterreich

Investition

1.900 Euro (Ratenzahlung | Förderungen)

Nächster Termin

24.01.2020 - 26.01.2020

Abschluss

Dipl. Trainer*in i. d. Erwachsenenbildung

Trainerausbildung 1

Train The Trainer: Die Ausbildung zum Dipl. Trainer in der Erwachsenenbildung

Die berufsbegleitende Ausbildung zum*zur Trainer*in i. d. Erwachsenenbildung in Wien und Niederösterreich:

  • Lerne dein Wissen gut und nachhaltig zu vermitteln
  • Vielfach bewährte Tipps & Tricks fĂĽr spannende Seminare und Workshops
  • Trainings gehirngerecht planen und souverän durchfĂĽhren

Unsere Trainerausbildung entspricht den AMS-Kriterien und ermöglicht dir die Fachtrainer-Zertifizierung nach ISO 17024!T

Hast du Fragen? Wir haben Antworten!

Grundlegendes zum Trainerlehrgang

Wissen wirksam weiterzugeben ist eine der wertvollsten Kompetenzen und diese ist erlernbar. Erwachsenenbildung hat egal ob in Fachvorträgen, Workshops, dem Unterricht, Vorlesungen, Persönlichkeitstrainings oder Wirtschaftstrainings viele gemeinsame Ansprüche: Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer wünschen sich Trainer oder Trainerinnen die …

  • von den eigenen Themen begeistert sind,
  • diese schlĂĽssig und kurzweilig präsentieren können,
  • den persönlichen Nutzen aufzeigen können und
  • Lust auf mehr machen.

Mit wirkungsvollen Übungen, fachmännischen Präsentations- und Rhetoriktipps und Tricks unserer Expertinnen und Experten, zielgerichteter Konzeption, einem vielseitigen Methodenmix und aktuellem Hintergrundwissen wirst du zu dem Wissensvermittler von dem man gerne mehr hören möchte oder zu der Wissensvermittlerin, die das Publikum mitreißt, überzeugt und begeistert.

Diese Trainerausbildung schließt mit einem Diplom ab und ermöglicht die Zertifizierung als Fachtrainerin bzw. Fachtrainer nach dem international gültigen Zertifizierungsverfahren der ISO 17024. Der Lehrgang erfüllt die aktuellen Qualitätsanforderungen und Formalkriterien des AMS Österreich.

Wir sind CERT-NÖ-zertifiziert, wodurch du den Train The Trainer Lehrgang in Wien (waff), dem Land Niederösterreich und zahlreichen weiteren Stellen um Bildungsförderung ansuchen kannst.

Hier bist du richtig, wenn du ...

… Menschen unterrichten willst

… in der Erwachsenenbildung tätig bist oder sein willst

… bereits Kurse, Vorträge, Seminare abhaltest oder dies zukĂĽnftig tun möchtest

… deine Präsentationstechik verbessern möchtest

… praxis- und handlungsorientiert lernen möchtest

… was zu sagen hast

Qualitätsmerkmale

Kundenmeinungen

NEVEREST Trainerausbildung Infomappe
Infomappe herunterladen
Fordere jetzt gratis und unverbindlich unsere Infomappe an:

Mit dem Absenden dieses Formulars senden wir dir die Infomappe UND regelmäßige Terminupdates und News zum Lehrgang zu. Der Download der Infomappe OHNE Newsletter-Anmeldung wird nicht angeboten. Eine Abmeldung ist selbstverständlich jederzeit möglich. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Deine Vorteile im Ăśberblick

  • Du kannst wählen, ob du die Trainerausbildung intensiv (2 kompakte Intensivwochen) oder geblockt (4 Wochenendmodule) absolvierst.
  • Du lernst in einer diversen Teilnehmerinnen- bzw. Teilnehmergruppe und trittst in regen Austausch mit Menschen, die Freude am Lernen und Lehren haben.
  • Du erlebst im Trainerlehrgang eine Vielzahl unterschiedlicher Möglichkeiten, Modelle und Methoden mit denen du dein Seminar fundierter und abwechslungsreicher gestalten kannst
  • Du arbeitest im Rahmen der Train The Trainer Ausbildung an und mit deinen Themen und schärfst dein persönliches Trainerinnen- bzw. Trainerprofil.
  • Du erhältst persönliche und fördernde Impulse durch deine Lehrtrainerinnen und Lehrtrainer.
  • Du absolvierst eine gesetzlich anerkannte Ausbildung und erhältst eine rechtliche Grundlage fĂĽr deine Arbeit als Trainer*in.
  • Du kannst (dich) in einem sicheren Rahmen ausprobieren und deine Fähigkeiten kompetent einsetzen.
  • Die Ausbildung schlieĂźt mit einem Zertifikat ab.
  • Der Train The Trainer Lehrgang entspricht den aktuellen Qualitätsanforderungen und Formalkriterien des AMS Ă–sterreich.
Trainerausbildung 2
Trainerausbildung 3

Inhalte und Methoden des Train The Trainer Lehrgangs

  • Inhalte gehirngerecht aufbereiten und vermitteln
  • Do´s und Don´ts der Seminargestaltung und der Wissensvermittlung
  • Unterschiedliche Lerntypen und wie man sie abholt
  • Didaktische und pädagogische Fähigkeiten stärken
  • Gruppen- und Rangdynamiken erkennen und steuern
  • Selbstsicherer Auftritt vor Publikum
  • Tipps zu Auftrittstraining, Rhetorik, sicherer Einsatz von Sprache und Stimme und Körpersprache
  • Erkenntnisse der Neurodidaktik fĂĽr Trainings, Seminare, Workshops
  • Die eigene Trainerinnen- bzw. Trainerpersönlichkeit entdecken und ausbauen
  • Der richtige Medieneinsatz zur UnterstĂĽtzung der Präsentation und Moderation
  • Optimalen Lerntransfer sicherstellen fĂĽr nachhaltige Lernerfolge
  • Raffinierte Seminardesigns fĂĽr alle Zielgruppen
  • Konfliktmanagement in schwierigen Situationen
  • Das Berufsbild der Trainerin, des Trainers in der Erwachsenenbildung
  • Der Diplomlehrgang ermöglicht die Zertifizierung als Fachtrainerin bzw. Fachtrainer nach dem international gĂĽltigen Zertifizierungsverfahren der ISO 17024
  • …

FĂĽr wen ist dieser Trainerkurs geeignet?

  • FĂĽr zertifizierte Fachtrainerinnen und Fachtrainer, die ihre Inhalte pointiert, fesselnd und zielgruppenorientiert vermitteln wollen.
  • FĂĽr Wissensvermittler*innen und Vortragende, die ihre Methodenvielfalt erweitern möchten, um ihre Kurse und Trainings noch bunter und vielseitiger zu gestalten.
  • FĂĽr Trainerinnen und Trainer, die einen entsprechenden Abschluss fĂĽr ihren weiteren Trainingsweg benötigen und hiermit offiziell die Bezeichnung diplomierter Trainer* diplomierte Trainerin in der Erwachsenenbildung fĂĽhren dĂĽrfen.
  • FĂĽr Menschen, die sich fĂĽr Wissensvermittlung interessieren und eine kompetente Grundlage in der Seminarplanung, Methodik, Gruppendynamik und im Coaching erhalten wollen.
  • FĂĽr alle, die ihr Auftreten vor Gruppen stärken wollen, durch Anti-Nervositätsstrategien und dem gekonnten Einsatz von Sprache und Stimme.
  • FĂĽr alle, die fĂĽr ein spezielles Thema brennen und wissen möchten, wie sie den Funken auch an andere weitergeben können.
  • FĂĽr Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Personalabteilungen und der betrieblichen Aus- und Weiterbildung, die den Job der Fachexpertinnen und Fachexperten sowie Workshop-Leiter*innen besser verstehen möchten und selbst praktischen Einblick bekommen wollen.
  • FĂĽr alle FĂĽhrungskräfte, die ihre Fähigkeiten Teams zu leiten untermauern wollen.
  • FĂĽr alle, die davon ĂĽberzeugt werden wollen, dass Lernen gehirngerecht, praxisnah, vielseitig, spannend, sowie begeisternd sein kann und tatsächlich SpaĂź macht.
  • …
Trainerausbildung 4
Trainerausbildung 5

Wo können Sie die Inhalte der Trainerausbildung einsetzen?

Tätigkeitsfelder:

  • Leitung von Seminaren, Workshops, Trainings in zahlreichen Kontexten (Wirtschaftstraining, AMS, Volkshochschule, etc.)
  • Gestaltung begeisternder Vorträge
  • Aufbereitung gehirngerechter Präsentationen
  • Lebendige Referate und Reden halten, die im Gedächtnis bleiben
  • Leiten und lenken von Gruppen, durch Ihre natĂĽrliche, positive Autorität und Ihr selbstsicheres Auftreten
  • …

Modular oder geblockt? Niederösterreich oder Wien?

Wir fĂĽhren unsere Trainerausbildung sowohl modular als auch geblockt durch. So kannst du entscheiden, welche Variante fĂĽr dich besser passt:

NEVEREST Trainerausbildung Niederösterreich

Trainerausbildung Niederösterreich: Intensivvariante

Bei der Intensivvariante absolvierst du den Train The Trainer Lehrgang in 2 kompakten Modulen in kurzer Zeit. Diese finden in Seminarräumlichkeiten in Krems statt.

Diese Variante ist vor allem dann optimal, wenn du …

  • viel Input in wenig Zeit haben möchtest
  • du dir 2 ganze Wochen besser einteilen kannst als 4 Wochenenden
  • einen schnellen Weg zum Trainerzertifikat suchst
NEVEREST Trainerausbildung Wien

Trainerausbildung Wien: Wochenendvariante

Bei der Wochenendvariante absolvierst du die Trainerausbildung in 4 Wochenendmodulen. Diese finden in Seminarräumlichkeiten in Wien statt.

Diese Variante ist fĂĽr dich dann bestens geeignet, wenn du …

  • lieber in kleineren Dosen lernen möchtest
  • du dir 4 Wochenenden besser einteilen kannst als 2 ganze Wochen
  • in Wien oder Wien Umgebung zuhause bist

Rahmenbedingungen des Lehrgangs

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Bereitschaft zur Selbsterfahrung
  • Gefestigte Persönlichkeit
  • Interesse an der Arbeit mit Menschen
  • Freude am Lernen
  • 112 UE Präsenztraining
  • 48 UE Selbststudium

Gesamtumfang des Lehrgangs: 160 UE

  • Verfassen einer Abschlussarbeit in Form eines Seminarkonzepts plus Zeitplan fĂĽr ein 2tägiges Training zu einem Thema eigener Wahl

Du kannst wählen, ob du die Trainerausbildung geblockt – an 4 Wochenenden in Wien, oder intensiv – in 2 Intensivwochen in Krems-Imbach absolvieren möchtest.

  • Berufsbegleitend möglich

Das lernst du im Rahmen des Train The Trainer Lehrgangs

Seminardesign

Nach Abschluss der Train The Trainer Ausbildung fällt es dir spielend leicht, aus deinen Ideen oder Vorgaben gehirngerechte Seminarkonzepte zu erstellen. Du erhältst mit dem 4MAT-System ein fundiertes Werkzeug in die Hand, mit dem du systematisch alle Lerntypen abholen kannst. Dadurch wird die Seminarplanung ein Kinderspiel.

Präsentationstechnik

Souverän vor der Gruppe agieren und Inhalte/Botschaften gekonnt transportieren können, sind wesentliche Fähigkeiten von Trainer*innen. Bei uns lernst du sowohl Basics (Stand, Medieneinsatz, Umgang mit Nervosität,...) als auch fortgeschrittene Methoden (Storytelling, Elevator Pitch, ...). Einen weiteren Baustein in der Train The Trainer Ausbildung bildet das Thema Stimme/Sprache, damit du auch an langen Schulungstagen nicht deine Stimme verlierst.

Gruppendynamik

Bei uns erhältst du das nötige Rüstzeug um die Gruppen- & Rangdynamik (nicht nur) in Seminargruppen lesen und professionell Interventionen setzen zu können. Auch widmen wir uns den Themen „Schwierige Teilnehmer*innen" & „Schwierige Gruppen" und vermitteln dir die Skills, die du brauchst, um auch in herausfordernden Situationen souverän zu reagieren.

Methoden

Implizites und explizites Lernen steht im Rahmen des Train The Trainer Lehrgangs im Vordergrund: Daher erwarten dich zahlreiche Techniken und Methoden, die dir helfen, deine Inhalte noch besser zu transportieren und sie auch langfristig in den Köpfen deiner Gruppe zu verankern. Die Bandbreite reicht hier von Auflockerungsübungen, über handlungsorientierte Methoden zur Wissensvermittlung bis hin zu Transferaktivitäten.

Flipgestaltung

Du kannst nicht zeichnen? Wir treten gerne den Gegenbeweis an und zeigen dir, wie auch du mit einfachen Techniken optisch ansprechende Flips/Plakate gestalten und dich von anderen abheben kannst. Das Gleiche gilt auch fĂĽrs Schreiben am Flip: Mit unseren in der Praxis erprobten Tipps & Tricks verbesserst du deine Handschrift und deine Plakate werden unmittelbar besser lesbar.

Optionale Zusatzmodule

Zertifizierung Fachtrainer*in nach ISO 17024

Als von der SystemCERT Zertifizierungsges.m.b.H. zugelassene Ausbildungsstelle werden von uns nach Bedarf auch Zertifizierungsprüfungen veranstaltet. Du möchtest an der nächsten Prüfung teilnehmen? Kontaktiere uns.

Train The Trainer digital: Digitales Lernen & eEducation in der Erwachsenenbildung

Die Digitalisierung macht auch vor der Erwachsenenbildung nicht halt. Darauf reagieren wir und führen das Seminar Digitales Lernen & eEducation in der Erwachsenenbildung durch. In diesem zusätzlich buchbaren Seminar beschäftigen wir uns mit digitalen Methoden & Tools für den Einsatz in der Aus- und Weiterbildung sowie Themen wie eLearning, Blended Learning, Social Media Learning und Distance Learning.

Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on delicious
Delicious
Share on whatsapp
WhatsApp

Häufig gestellte Fragen (FAQs)

Welche Qualifikation haben die Lehrtrainerinnen und Lehrtrainer der Trainerausbildung?

Uns ist wichtig, dass du von den Besten lernst. Unsere Trainerinnen und Trainer sind begeisterte und begeisternde Wissensvermittler*innen, die seit mehreren Jahren selbst im Seminarraum stehen, Vorträge halten, als Moderator*innen in Radio oder Fernsehen tätig sind oder auf Hochschulen lehren. Zusätzlich ist uns wichtig, dass sich unsere Trainer*innen ebenfalls der gehirngerechten und didaktisch vielseitigen Wissensvermittlung verschrieben haben. Langweilige Frontalvorträge weirst du bei uns nicht erleben.

Muss ich schon ein Fachthema haben, um die Trainer-Ausbildung besuchen zu dĂĽrfen?

Nein. Wenn du bereits ein Thema hast, hilft dir die Ausbildung dieses spezielle Thema zielgruppenorientiert, begeisternd, verständlich und didaktisch raffiniert an deine Zuhörer*innen zu bringen. Die Ausbildung hilft dir aber auch, dein Auftreten und deine Ausstrahlung zu verbessern. Du optimierst deine Präsentationsskills, lernst Gruppendynamiken zu lesen und Gruppen zu steuern, stärkst dein Selbstvertrauen und vereinfachst auch deine zwischenmenschlichen Kontakte durch gezieltere Kommunikation. Das vereinfacht zahlreiche Lebenssituationen, für die es kein Fachthema benötigt.

Was passiert, wenn ich die Ausbildung aus gesundheitlichen oder beruflichen GrĂĽnden nicht abschlieĂźen kann?

Alle Module, die du bei uns besucht hast, verfallen dir nicht. Du bekommst für jeden Kurs eine separate Teilnahmebestätigung als Ausbildungsnachweis mit einer detaillierten Aufschlüsselung deiner erworbenen Kompetenzen. Sobald es deine berufliche oder private Situation zulässt, kannst du das noch ausständige Modul nachholen und damit den Abschluss deiner Ausbildung sichern. Die bereits besuchten Kurseinheiten, musst du dabei nicht wiederholen.

Werde ich die Möglichkeit haben, oft vor der Gruppe zu stehen, um zu üben, oder ist das bei der Gruppengröße nicht möglich?

Gerade bei der Train-the-Trainer Ausbildung ist das Trainieren vor der Gruppe das Um und Auf. Wir achten daher stets darauf, die Gruppengröße gerade so klein zu halten, dass ausreichend Zeit und Gelegenheiten bestehen sich selbst vor der Gruppe zu erproben.

Ich halte bereits Vorträge, was ist mein tatsächlicher Mehrwert?

Wenn deine Vorträge jetzt schon sehr begeisternd sind, du dich vor der Gruppe wohlfühlst und das Gefühl hast, dein Thema nachhaltig in den Köpfen deines Publikums verankern zu können – dann keiner mehr – mit Ausnahme des Diploms, das du möglicherweise für die Arbeit bei gezielten Dienstgebern benötigst. Du benötigst die Ausbildung nicht, um ein Seminar oder eine Präsentation halten zu dürfen. Training ist ein freies Gewerbe und jede*r, der*die sich dazu in der Lage fühlt und das Bedürfnis verspürt, Wissen weiterzugeben darf das legal tun. Die Lehrgänge der Trainer-Ausbildung unterstützen dich viel mehr, die Begeisterung für deine Themen auch bei deinen Zuhörer*innen und Kurs-Teilnehmer*innen zu wecken. Durch einen vielseitigen didaktischen Methodenmix, durch Auftrittstipps- und Tricks unserer Auftrittsexpert*innen, durch eine Feinjustierung deiner Rhetorik, durch Steuerungstipps für unterschiedliche Gruppen und einer konstruktiv, positiven Feedbackkultur, wird dein Auftritt charismatisch, selbstsicher, pointiert und überzeugend.

Welche Fördermöglichkeiten gibt es?

Gerne beraten wir dich hinsichtlich Fördermöglichkeiten. Kontaktiere uns einfach unter: [email protected]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top